Überlinger Erbrechtstag
2021

Fortbildungsveranstaltung für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Notare zum Thema Erbrecht.

Erbrechtstag, 09. Oktober 2021

21. Überlinger Erbrechtstag 2021 “in Päsenz und Online” !

von 09:00 – 17:00 Uhr im Parkhotel St. Leonhard in Überlingen am Bodensee

Die Online-Teilnahme behinhaltet:

  • Gebundenes Manuskript per Druck und als pdf-Versand 14 Tage vorab
  • Online Technik durch einen professionellen Dienstleister
  • Probeschaltung vor der Veranstaltung, Fr., 08.10.2021, um 14:00 bis 15:00 Uhr
  • Eine Support-Hotline am Veranstaltungstag ist gewährleistet

Die Präsenz-Teilnahme behinhaltet:

  • Gebundenes Manuskript am Veranstaltungstag.
  • Als pdf-Versand 14 Tage vorab
  • Mittagessen inkl. Getränke

Seminarinhalte

Erbrechtstag 09. Oktober 2021

Referenten:

Herr Dr. Thomas Wachter
Notar, München

Dr. Marc Jülicher
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht, Düsseldorf

Programm

Update im Erbschaft- und Einkommensteuerrecht

Referent: Dr. Marc Jülicher

  • Gesetzgebung: ErbStG im Jahressteuergesetz 2020
  • Erbschaftsteuerrichtlinien und Rechtsprechung zu §§ 13a ff.ErbStG u. a. Verwaltungsvermögenstest (Junges Verwaltungsvermögen, Wohnungsunternehmen, Finanzmittel) Optionsverschonung
  • Sonstige ausgewählte Bereiche Inland
  • Internationales
    (Vermeidung auch der virtuellen Doppelbesteuerung in einem DBA. Potentielle EU-Rechtswidrigkeit von § 16 Abs. 2 und § 10 Abs. 6 S. 2 ErbStG)
  • Erbauseinandersetzung im steuerartenübergreifenden Vergleich (ErbStG – „Begünstigungstransfer“) (EStG – Gewinnrealisierung)
  • Kaufrechtsvermächtnis
  • Thesaurierungsbegünstigung nach § 34 a EStG
  • § 6 AStG im Erbfall – geplante Gesetzesänderung

 

Aktuelle Nachfolge – Erbrecht- und Erbschaftsteuerrecht im Privatvermögen

Referent: Notar Dr. Thomas Wachter

  • Aktuelle Entwicklungen – Ausblick auf die neue Legislaturperiode
  • Jahrhundertreform des Personengesellschafts-rechts („Mauracher Entwurf“)
  • Neues zum Stiftungsrecht
  • Zugewinn und Güterstandschaukel
  • Selbstgenutztes Familienwohnheim
  • Haftungsfalle Spekulationssteuer
  • Internationale Erbfälle

Ziele des Überlinger Erbrechtstags

Der Überlinger Erbrechtstag wurde mit dem Ziel gegründet, jährlich mindestens eine Fortbildungsveranstaltung mit erbrechtlichen Themen und angrenzenden Rechtsgebieten durchzuführen.

Unsere Ansprechpartner und bisherigen Seminarteilnehmer waren

  • Rechtsanwälte
  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Notare
  • Mitarbeiter von Banken

Wir wollen mit dem Überlinger Erbrechtstag auch bewirken, dass erbrechtliche Betätigungen grundsätzlich von Rechtsanwälten, Steuerberatern und Wirschaftsprüfern gemeinsam durchgeführt werden, da gerade im Erbrecht das Zivil- und Steuerrecht eng miteinander verwoben sind.

Aus diesem Grund behandeln wir im Rahmen unserer Veranstaltungen zivilrechtliche- und steuerrechtliche Themen des gesamten Erbrechts. Dadurch wird der Überlinger Erbrechtstag zu einer interdisziplinären Veranstaltung von Rechtsanwälten, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Notaren.

Wir behalten uns vor, zusätzliche Veranstaltungen zu aktuellen Themen durchzuführen.

Unsere Teilnehmer schätzen den Veranstaltungsort Parkhotel St. Leonhard aufgrund seiner einmaligen Lage hoch über dem Bodensee außerordentlich. Auch dadurch wird der Überlinger Erbrechtstag für viele Teilnehmer/innen zu einem bleibenden Erlebnis.

Veranstalter

des Überlinger Erbrechtstags

dr-hans-peter-wetzel

Dr. Hans-Peter Wetzel
Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Steuerrecht

www.rawetzel.de

thomas_beck_001

Thomas Beck
Steuerberater

www.steuersaentis.de