Steuerfreibeträge im FamR+ErbR nutzen, Steuereffiziente Gestaltungen

Donnerstag, 27. Juni 2024 von 15.30-18.15 Uhr

 

Programm

  • Steuerfreibeträge im FamR+ErbR nutzen, Steuereffiziente Gestaltungen in der Ehe, nach der Scheidung und bei Tod
    • Steuerfreibeträge
    • (Fiktive) Schenkungen
    • Praxisbeispiele von Schenkungen zwischen Ehegatten, Stichworte Und-/Oder-Konten
    • Wie können Schenkungen in der Ehe vermieden/gestaltet werden?
    • Konsequenzen aus dem Urteil BFH vom Urteil vom 01.09.2021 (II R 40/19)
    • Bedarfsabfindung versus Pauschalabfindung
    • Ehegatten und die Gefahr der Betriebsaufspaltung: Kombination Berliner Testament mit Wiesbadener Modell
    • Ehegatten-/Familiengesellschaften zur Vermeidung der Erbschaftsteuer?
    • Gestaltungsmöglichkeiten bei Pflichtteilsansprüchen
    • Güterstandschaukel
    • Vermeidung von Spekulationsgewinnen in der Ertragsteuer?
    • Wie kann § 42 AO vermieden werden?

 

Referent

Matthias Weidmann | Steuerberater + Fachanwalt + Dipl.-Kaufmann

 

Zeit

Donnerstag, 27.06.2023 | 15.30 – 18.15 Uhr | Inklusive einer Pause
2,5 Zeitstunden nach § 15 FAO Familienrecht und Erbrecht und Steuerrecht

 

Preis

130,– Euro (zzgl. der gesetzlich geltenden MWSt.)

 

Tagungsort

Digitaler Meetingraum mit der Software GoToMeeting

 

Leistungen und Informationen zu Online.Seminaren

Bis 4 Wochen vor Veranstaltung ist ein kostenfreier Rücktritt möglich. Danach ist der Seminarpreis fällig. Mit der Nennung eines Ersatzteilnehmers sind wir einverstanden. Wir hatten den Hinweis, dass bis 4 Wochen vor der Veranstaltung der Rücktritt möglich war.Unsere Online.Seminare finden live und ortsunabhängig im Internet statt und erfüllen alle Anforderungen zur Anerkennung nach § 15 FAO. Insbesondere ist die Interaktion zwischen Teilnehmer und Referent durchgehend gewährleistet. Wir bieten Ihnen sowohl ein Angebot für Online.Seminare nach § 15 Abs. 2 FAO als auch für das Selbststudium nach § 15 Abs. 4 FAO. Wir bitten Sie als technische Ausstattung bereitzuhalten: Es ist ganz egal, ob Sie einen Windows- oder Apple-Rechner benutzen. Grundlage ist ein Internet-Zugang über DSL oder Kabel. Wir empfehlen Ihnen eine kabelgebundene, stabile Verbindung mit einer Mindest-Bandbreite von 512 KBits. Als Internetexplorer eignen sich sehr gut der Microsoft Internet Explorer 11 oder höher, der Windows-Edge-Browser, der Mozilla von Firefox,  der Chrome von Google und das Safari von Apple. In jedem Fall sollte das Betriebssystem bei Windows 10, 8.1 oder Windows 7  und bei Apple Mac OS X10.11, 10.12,10.13,10.14 sein. Als Arbeitsspeicher empfehlen wir mindestens 512 MB RAM. Sie benötigen interne oder externe Lautsprecher. Sie haben keinen Zeitaufwand und weitere Kosten für An- und Abreise und eventueller Übernachtung. Sie kommen ohne Stau und Parkplatzsuche direkt in den virtuellen Seminarraum. Wir garantieren Ihnen absolute Flexibilität: Sie können sich kurzfristig bis unmittelbar zum Beginn des Seminars anmelden. Flexibler geht es in diesen Zeiten nicht! Sie haben noch „Berührungsängste“ mit der neuen Technik? Wir helfen Ihnen gerne individuell und persönlich direkt am Telefon! Melden Sie sich gerne bei uns im Büro und wir helfen Ihnen gerne weiter! Falls Sie vorab einen digitalen Online.Seminarraum testen möchten, hier finden Sie den Link: GoToMeeting