Überlinger Erbrechtstag 7. Mai 2011

Referent: Notar Dr. Jörg Mayer Das Manuskript dieser Veranstaltung kann für 35,00 € (zzgl. 7 € Versandkosten) käuflich erworben werden. Testamentsgestaltung nach dem neuen Erbrecht und zur Pflichtteilsvermeidung I. Reform des Erbrechts Die Entschärfung des §2306 BGB Pflichtteilsentziehung Zuwendungsverzicht Verkürzung der erbrechtlichen Verjährung Pflichtteilsergänzungsanspruch – die praktischen Auswirkungen der neuen Pro-Rata-Regelung bei der Ausschlussfrist nach…

Überlinger Erbrechtstag 17. April 2010

Referent: Notar Thomas Wachter + Notar Dr. Sebastian Spiegelberger A. Aktuelle Gestaltungsfragen bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer I. Planungs- und Gestaltungssicherheit II. Gestaltungen rund um die erhöhten Freibeträge III. Steueroptimierung rund um das Familienheim IV. Privates Immobilienvermögen V. Unternehmerisches Vermögen VI. Anpassungsbedarf von Gesellschaftsverträgen VII. Ausgeführte und steckengebliebene Schenkungen VIII. Wegzug und internationale Erbfälle B.…

Überlinger Erbrechtstag 16. Mai 2009

Referenten: Notar Dr. Reinhard Kössinger Rechtsanwalt Dr. Marc Jülicher A. Erbrechtsreform 2009  I. Gesetzgebungsverfahren II. Das Anrechnungstestament: Nachträgliche Anordnungen über die Anrechnung von Zuwendungen auf den Pflichtteil (§2315 Abs.1 BGB), Ausgleich von Zuwendungen (§§2050 Abs.4, 2053 BGB) III. Ausgleichspflicht bei Pflegeleistungen eines gesetzlichen Erben (§2057b BGB-E) IV. Wahlrecht für pflichtteilsberechtigte Erben zwischen beschränktem/beschwertem Erbteil und…

Überlinger Erbrechtstag 19. April 2008

Referenten: Rechtsanwalt Dr. Marc Jülicher Notar Thomas Wachter, München A. Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts zur Erbschaftssteuer B. Gesetz zur Erleichterung der Unternehmensnachfolge I. Verfassungsrechtliche Bedenken an der Neuregelung – Kritikpunkte – Vertrauensschutz II. Abgrenzung begünstigendes und nicht begünstigendes Vermögen 1. Betriebsvermögen – Vermögensverwaltende Gesellschaften – Betriebsverpachtungen – Betriebsaufspaltungen – Sonderbetriebsvermögen I und II – Betriebsgrundstücke -…

Überlinger Erbrechtstag 12. Mai 2007

Referenten: Rechtsanwalt Dr. Marc Jülicher Notar Thomas Wachter, München A. Der lebzeitige Übergabevertrag      I. Einkünftezurechnung, insbesondere Mitunternehmerschaft des Beschenkten II. Nießbrauch (Zivil- und Steuerrecht) III. Renten- und Versorgungsleistungen IV. Vermögensverwaltende Personengesellschaft V. Rückforderungsrechte und Weiterleitungsklauseln (Zivil- und Steuerrecht) B. Erbschaftsteuerreform   I. Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts II. Gesetz zur Erleichterung der Unternehmensnachfolge 1. Unternehmensnachfolge -…

Überlinger Erbrechtstag 6. Mai 2006

„Nachfolgeplanung I – Schwerpunkt Zivilrecht“ – Notar Dr. Eckhard Wälzholz, Füssen – Aktuelle Entwicklung im Erbrecht – zivilrechtlich Die Lebensversicherung im Erbrecht – zivilrechtlich Überschuldungsprobleme im Erbrecht Der überschuldete Erbe Der bedürftige Erbe / das sog. Behindertentestament Der überschuldete Nachlass Steuerliche Folgeprobleme Die Übernahme einer Testamentsvollstreckung am praktischen Fall Die Testamentsvollstreckungsanordnung, Befugnisse, Vergütung Übernahme und…

Überlinger Erbrechtstag 30. April 2005

Überlinger Erbrechtstag 30. April 2005 „Analyse gängiger Testamentsklauseln in zivil- und steuerrechtlicher Hinsicht“ – Notar Dr. Jörg Mayer, Pottenstein – I. Gestaltungsmöglichkeiten zur Erbschaftsteuerreduzierung 1. Größere Vermögen stärker belasten? 2. Erhöhte Erbschaftsteuerbelastung – Problemstellung 3. Lösungen durch Testamentsgestaltung 4. Reaktionsmöglichkeiten zur Erbschaftsteuerreduzierung nach Eintritt des Erbfalls II. Vor- und Nacherbschaft 1. Die Dieter-Klausel 2. Die…

Überlinger Erbrechtstag 8. Mai 2004

Überlinger Erbrechtstag 8. Mai 2004 „Zivil- und steuerrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten nach dem Erbfall“ – Prof. Dr. Detlev J. Piltz, Bonn – 1. Einführung 2. Ausüben steuerlicher Wahlrechte 2.1 Erbschaftsteuer 2.2 Einkommensteuer 3. Testamentarische Abweichungserlaubnis 3.1 Zivilrechtliche Wirksamkeit 3.2 Fristen zur Ausübung des Wahlrechts 3.3 Anerkennung durch das Nachlassgericht 3.4 Anerkennung durch das Steuerrecht 4. Geltendmachung von…

Überlinger Erbrechtstag 10. Mai 2003

Überlinger Erbrechtstag 10. Mai 2003 „Pflichtteilsvermeidungsstrategien“ – Rechtsanwalt Dr. Rainer Lorz, Stuttgart – 1. Die Pflichtteilsproblematik im unternehmerischen Bereich 2. Typische Konfliktfelder im Pflichtteilsrecht – Pflichtteilsrecht und Bewertung, insbesondere unternehmerischen Vermögens – Gesellschaftsvertragliche Abfindungsklauseln und ihre Auswirkungen auf den Pflichtteil – Die Berücksichtigung latenter Steuern bei der Bewertung für Pflichtteilszwecke 3. Gestaltungsüberlegung zur Pflichtteilsminimierung -…

Überlinger Erbrechtstag 11. und 12. Oktober 2002

Überlinger Erbrechtstag 11. und 12. Oktober 2002 „Nachlassplanung als Beratungsaufgabe für Rechtsanwälte und Steuerberater“ Notar Prof. Dr. Wolfgang Reimann, Passau I. „Estate planning“ als komplexe Beratungsaufgabe II. Die Definition der Regelungsziele und ihrer Überprüfung III. Steuerliche Nachlassplanung IV. Der erbrechtliche Teil der Nachlassplanung V. Die Typisierung der erbrechtlichen Gestaltung VI. Die Überleitung des Vermögens unter…